discourse

Beyond Discourse

Das Thema, das mich in meinem Leben am längsten und weitesten interessiert ist die Frage wie Menschen miteinander kommunizieren. Im Grunde eine sehr interessante Perspektive, gesteht man sich ein, das der Mensch und all seine kulturellen Erschaffungen auf der Basis der zwischenmenschlichen Kommunikation und Organisation miteinander fußt. Kathedralen, Stadtplanung, dein Lieblingsgedicht und -essen, das neueste Computergame, das Internet, der nächste Blockbuster Film etc. sind möglich dank einer Vielzahl von Mechanismen und Aushandlungen die Menschen auf Basis der Sprache miteinander teilen können.

41lihz3kwal-_sx349_bo1204203200_Blickt Mann oder Frau heutzutage in neue Literatur der Humanwissenschaften, gibt es ein Wort, das einem immer wieder über den Weg läuft. Als ich begonnen habe zu studieren, hab ich überhaupt nicht verstanden, was all der Terz um Begriffe eigentlich soll. Heute schreibe ich an meiner Bachelorarbeit, dessen Thema ich letzte Woche eingereicht habe, genau über dieses Thema. Deswegen habe ich abseits vom unendlichen Sterben in Dark Souls, am Wochenende ein Buch durchgelesen und möchte mit euch teilen, was ich daraus gelernt habe.

Das Wort über das ich heute schreiben möchte ist der DiskursContinue reading

“Love” by Rupert Brooke

Love is a breach in the walls, a broken gate,
Where that comes in that shall not go again;
Love sells the proud heart’s citadel to Fate.
They have known shame, who love unloved. Even then,
When two mouths, thirsty each for each, find slaking,
And agony’s forgot, and hushed the crying
Of credulous hearts, in heaven—such are but taking
Their own poor dreams within their arms, and lying
Each in his lonely night, each with a ghost.
Some share that night. But they know love grows colder,
Grows false and dull, that was sweet lies at most.
Astonishment is no more in hand or shoulder,
But darkens, and dies out from kiss to kiss.
All this is love; and all love is but this.

bild-von-einem-rote-baum-in-der-form-eines-liebe-herz-hd-lieben-hintergrundbilder

All you need is Love – Valentines Throwback

Vor zwei Tagen, am 14. Februar, war Valentinstag. Ein Tag der der Liebe gewidmet ist. Was mich unweigerlich auf die Frage bringt, was Liebe eigentlich bedeuten soll. Der Duden spuckt dabei folgende Definitionen aus:

  1. Liebe ist ein starkes Gefühl des Hingezogenseins und ein Zuneigung gegenüber einem anderen Menschen
  2. Ein auf starker körperlicher, geistiger und seelischer Anziehung beruhender Bindung an einen bestimmten Menschen, verbunden mit dem Wunsche des Zusammenseins
  3. sexueller Kontakt, Verkehr
  4. gefühlsbetonte Beziehung zu einer Sache
  5. Gefälligkeit und freundschaftlicher Dienst

 

Liebe ist also ganz schön weit läufig und umfasst Continue reading

Lotus position on the edge of a cliff

Maximise Yourself

Passend zur 30 Tage Challenge Meditation eröffne ich heute eine Diskussion um Achtsamkeit. Während ich mich auf die kleine Challenge zu Anfang dieses Jahres vorbereitet habe, ist mir aufgefallen, dass Meditation heute in fast allen Lebensbereichen hilfreich sein kann. Was mich als kritischer Denker auf die Frage bringt: In welchen Bereichen des sozialen Lebens sind die Meditation und die Achtsamkeit heute verflochten? Continue reading