Month: May 2017

Postmortalitätsvorstellung und Dark Souls

Dieses Spiel bringt mich um. NIcht dass die Blue Ray auf mich in echt los geht, aber dieses Spiel bringt mich um. Vor einer Woche habe ich noch groß in einem Seminar getönt wie einfach dieses Spiel sein soll. Ich hatte keine Ahnung. Ich hatte einfach keine Ahnung.

dark_souls_by_thebastardson-d7nhukz

Quelle: madizzlee,deviantart.com

Was mich am meisten an diesem Spiel fasziniert ist (more…)

Advertisements

#denkmal

“Ich tu, was ich tu; und du tust, was du tust. Ich bin nicht auf dieser Welt, um nach deinen Erwartungen zu leben; und du bist nicht auf der Welt, um nach den meinen zu leben. Du bist du und ich bin ich. Und wenn wir uns zufällig finden – wunderbar. Wenn nicht, kann man auch nichts machen.”

Das “Gestaltungsgebet” von Fritz Perls

#denkmal

“Die Alterität ist eine grundlegende Kategorie des menschlichen Denkens.”

Simone De Beauvoir

[Gastbeitrag] Wie prokrastiniert man richtig

Darüber wie man seine Zeit, die man zur Verfügung hat am besten nutzt hat sich mit Sicherheit schon jeder einmal Gedanken gemacht. Vor kurzem musste man seine Uhr umstellen um weiter mitmachen zu können. Doch ist es aber auch nicht einfach mal schön seine Zeit zu verschwenden, einfach nichts zu tun, keine Termine zu haben und zu faulenzen? Selbst wenn man in den Urlaub fährt, macht man sich Gedanken darüber wie man in zwei Wochen am besten alle Sehenswürdigkeiten besuchen kann. Diese Fokussierung darauf Zeit am besten zu nutzen geht noch viel weiter. Denn Zeit ist ja bekanntlich Geld. (more…)