Computergames

#denkmal

“Die Dichter und Philosophen haben das Unbewusste entdeckt – was ich entdeckt habe, ist die wissenschaftliche Methode, mit der man das Unbewusste erforschen kann.”

Siegmund Freud

#denkmal

“Orientalism is a style of thought based upon ontological and epistemological distinction made between ‘the Orient’ and (most of the time), ‘the Occident’.”

Edward Said

#denkmal

“Die Alterität ist eine grundlegende Kategorie des menschlichen Denkens.”

Simone De Beauvoir

Bond, James Bond, and manlyhood

Geschüttelt, nicht gerührt, mit heissen Autos und schnellen Frauen starten wir dieses neue Jahr mit einem Essay zu einer meiner beliebtesten fiktiven Figuren der Filmwelt.

49168054-james-bond-collectibles-cover-600x400

Sean Connory spielt den ersten Bond in 1962 “Dr. No”

In mehreren Phasen der Erkältung und der Prokrastination, also dem Vermeiden von Aufgaben die zu erledigen wären, habe ich mir mehrmals jeden einzelnen Film der Reihe nach angesehen. Die meisten der Filme habe ich mehr als 10mal gesehen und jedesmal für den dargestellten Helden mitgefiebert. Darum schreibe ich heute über die Person 007 und was das mit der Bildung von Geschlechtern zu tun hat. In Anlehnung an die Beyond (Gender) Serie von letzter Woche – hier mehr dauz – möchte ich heute die Person Bond aus einer Perspektive betrachten die uns erlaubt Person als Habitusalternative im öffentlichen Raum wahrzunehmen. Also einer Alternative von gelernten und integrierten Verhaltensweisen, Gewohnheiten, ökonomischer Freiheiten und Symbolräumen. Auf der einen Seite fließen kulturelle Einflüsse unserer globalen Gesellschaft in die Figur, wie auch anders herum Einflüsse des Spions in die Gesellschaft diffundiert. (more…)

Requiem for a phone

Nowadays there is nothing more normal than the usage of a so-called smartphone.  For some people, the phone seems to be the one and only treasure there is, others despite it or don’t think much about it, a friend of mine has found one, twice a time. As soon as I wake up in the morning, (more…)

Shamanism I

So here it is, this is going to be my first article about a certain topic. As I started working on a presentation over the topic ”shamanism” I had a particular question in mind that I am about to ask you now: What have a book of an anthropologist, a female shaman in the trans-Himalayan region and a choosable avatar class in a MultiMassivOnlineRolePlayGame MMORPG like World of Warcraft in common? (more…)